Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen betreffen die Erkrankungen, die zu häufigen lebensbedrohlichen Gesundheitseinschränkungen führen können. Dies betrifft bei Frauen den Brustkrebs. Aus diesem Grund sollten Frauen sich ab dem 30. Lebensjahr einmal im Jahr vom Frauenarzt untersuchen lassen. Zwischen dem 50.-69. Lebensjahr besteht in Deutschland die Möglichkeit alle 2 Jahre eine Mammographie durchzuführen. Bei Männern sollte ab dem 40.-45.Lebensjahr eine Prostatauntersuchung mit Bestimmung des Blutwertes PSA durchgeführt werden.

Die im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen häufig gestellte Frage nach der Check-up Untersuchung können sie weiter oben nachlesen.

 

Schicken Sie jetzt Ihre Terminanfrage per Formular
Terminanfrage für eine privatärztliche Behandlung:

Ihr Name E-Mail-Adresse
Telefonnummer Thema
 
Nachricht