wissen_diagnostische-verfahren_ultraschalluntersuchung
  • Ultraschalluntersuchung des Bauches, des Halses und der Schilddrüse

Ultraschalluntersuchung

Ultraschalluntersuchung des Bauches, des Halses und der Schilddrüse

Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie) stellt mit Hilfe von Ultraschallwellen nahezu alle Körperregionen im Bild dar.

Die Untersuchung ist vollkommen schmerzlos und in der Form, in der wir die Untersuchungen an Ihnen durchführen nach aktueller Studienlage nebenwirkungsfrei.

Durchführung:
Die Untersuchung wird meist am liegenden Patienten durchgeführt. Zum Erreichen eines optimalen Bildes wird ein spezielles Ultraschallgel auf Schallkopf und Haut aufgetragen. Jetzt kann Ihr Arzt die zu untersuchenden Organe aus verschiedenen Blickwinkeln mit Hilfe des Schallkopfes anschauen und beurteilen.

Die Dauer der Untersuchung orientiert sich an Fragestellung und Region.

Bei der Ultraschalluntersuchung des Bauches (Abdomensonographie) werden regelhaft alle inneren Organe dargestellt und beurteilt. Dazu gehören:

  • Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
  • Leber
  • Gallenblase und Gallengänge
  • Nieren
  • Nebennieren
  • Milz
  • Prostata
  • Harnblase
  • Uterus
  • Ovarien
  • Lymphknoten
  • Hauptschlagader (Aorta)
  • Große Hohlvene (Vena cava)
  • Darmwände und Magenausgang (Antrum), soweit mit Ultraschall darstellbar, weil die Luft im Darm für Ultraschallwellen nicht durchgängig ist.

Weil die Luft im Magen-Darm-Trakt die Beurteilbarkeit einschränkt, werden optimale Untersuchungsergebnisse bei nüchternen Patienten erzielt.

Bei der Ultraschalluntersuchung des Halses werden die Halsorgane effektiv dargestellt und beurteilt. Dazu gehören:

  • Schilddrüse
  • Nebenschilddrüse
  • Speicheldrüsen
  • Lymphknoten

Veränderungen der Größe oder der Organstruktur geben erste Hinweise auf vorliegende Krankheiten.

Ergänzt wird das Ultraschallverfahren durch spezielle Techniken, die es uns erlauben, sämtliche Gefäße Ihres Körpers darzustellen und zu beurteilen. Die Methoden der Doppler-Sonographie, Farb-Doppler-Sonographie und Duplexsonographie erlauben uns eine effektive Darstellung von Strömungsgeschwindigkeit, -richtung und -stärke in Ihren Gefäßen. Zudem erhalten wir über die erhaltenen Signale Informationen über die Funktionalität Ihrer Arterien und Venen.

 

Schicken Sie jetzt Ihre Terminanfrage per Formular
Terminanfrage für eine privatärztliche Behandlung:

Ihr Name E-Mail-Adresse
Telefonnummer Thema
 
Nachricht