Schilddrüse und Schilddrüsenerkrankungen

wissen_schilddruese_grafikSchilddrüsenerkrankungen wie z.B. Knoten sind eine der häufigsten Erkrankungen und entstehen u.a. durch Jodmangel und erbliche Veranlagung. Überfunktionen können durch s.g. warme/heiße Knoten oder durch eine Autoimmunerkrankung wie den Morbus Basedow entstehen. Einer der häufigsten Gründe einer Unterfunktion ist die Hashimoto-Erkrankung.

Auf den Unterseiten dieser Rubrik gibt Endokrinologe Prof. Dr. med. Herrmann, als Spezialist für Schilddrüsenerkrankungen, nähere Informationen rund um die Schilddrüse.

 

Informationsvideo: Hashimoto Thyreoiditis

 

Informationsvideo: Morbus Basedow

 

Informationsvideo: PCO-Syndrom

 

Info-Grafik: Depression und Schilddrüsenunterfunktion

Info-Grafik zu Depression und Schilddrüsenunterfunktion

 

 

 

 

 

 

 

 

schilddruesenueberfunktion-vorhofflimmern

Schilddrüsenüberfunktion verursacht Vorhofflimmern

 

 

 

 

 

 

 

Schicken Sie jetzt Ihre Terminanfrage per Formular
Terminanfrage für eine privatärztliche Behandlung:

Ihr Name E-Mail-Adresse
Telefonnummer Thema
 
Nachricht