Sie suchen nach „Knochenqualitätsmessung“ in Bochum oder Ruhrgebiet“?

Privatpraxis Prof. Dr. med. B. L. Herrmann – Endokrinologe und Osteoporose-Spezialist

Informationsvideo: Osteoporose

 

Funktion der Knochenqualitätsmessung mit der DXA-Methode

Goldstandard der Knochendichtemessung ist die sogenannte DXA-Methode, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlen wird. Eine hierzu gehörige neueste Software ermöglicht Knochenspezialisten wie Endokrinologen hier eine zusätzliche Qualitätsanalyse durchzuführen. Nicht selten lässt sich bei Patienten mit einer oder mehreren Osteoporose-bedingten Frakturen nur eine diskret verminderte Knochendichte feststellen. Bei einer dann zusätzlich durchgeführten Knochenqualitätsanalyse (Trabecular-Bone-Score-Analyse) ist diese stark beeinträchtigt. In diesem Fall ist dann der Trabecular-Bone-Score (TBS) deutlich erniedrigt. Der Trabecular-Bone-Score zeigt die Granularität eines Wirbelkörpers im Bereich der Lendenwirbelsäule auf. Dieses Verfahren ist für eine genauere Beurteilung der Knochenqualität äußerst hilfreich.
 

Weitere Informationen zur Knochendichtemessung:
> Die wichtigsten Fragen zu Osteoporose
> DXA-Messung – Knochendichtemessung


 

Prof. Dr. med. B. L. Herrmann
Facharztpraxis (privatärztlich)

Innovationspark Springorum
Springorumallee 2
44795 Bochum

Telefon:
+49 234 978343-30

> alle Kontaktdaten

 

Schicken Sie jetzt Ihre Terminanfrage per Formular
Terminanfrage für eine privatärztliche Behandlung:

Ihr Name E-Mail-Adresse
Telefonnummer Thema
 
Nachricht